VÖB Facebook
    YouTube Facebook
 


James-Simon-Galerie, Museumsinsel Berlin

James-Simon-Galerie
Beton. Für die Kunst und die Kultur

Foto: ©Ute Zscharnt, Berlin / David Chipperfield Architects, Berlin


Entdecken Sie das neuste Familienmitglied der Bauwerke auf der Museumsinsel Berlin: die James-Simon-Galerie. David Chipperfield Architects verbanden und vereinten ihre Architektur harmonisch mit dem historischen Bestand.

Die James-Simon-Galerie ist als großzügiges Service-Center konzipiert, das die Gäste der Museumsinsel ohne Umwege in die anliegenden Museen führt. Mit Informations- und Ticketing-Stationen, Gastronomie im Innen- und Außenbereich sowie einem einladenden Shop wird die Entdeckungsreise in den Museen ausgewogen komplettiert. Hinzu kommt der großzügige Raum im Erdgeschoss für Sonderausstellungen.

Für dieses außergewöhnliche Bauwerk war die Materialwahl eine der wichtigsten Entscheidungen.

Die James-Simon-Galerie ist auf der Museumsinsel in bester Gesellschaft, denn über 100 Jahre Museumsgeschichte, Architektur-, Sammlungs- und Präsentations-Geschichte, haben die Unesco dazu bewogen, die Museumsinsel auf die Liste des Weltkulturerbes zu setzten. Auch dadurch wird die Bedeutung dieser großartigen Kulturstätte untermauert.

mehr dazu...

VÖB

>> ÜBERSICHT  "AUS DER WELT DES BETONS" >>

Beton aus der Region