VÖB
          
 

Mitglied im VÖB

Mitglied im Verband Österreichischer Beton- und Fertigteilwerke

Ziel des Verbandes

Der VERBAND setzt sich die umfassende Vertretung wirtschaftlicher, technischer marktbezogener Interessen der Beton- und Fertigteilwerke in Österreich zum Ziel.

Dies geschieht durch Engagement in folgenden Haupttätigkeitsgebieten:

• Lobbying, Marketing, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit zur Verbesserung des Produktimage von Betonbauteilen
• Erschließung neuer Anwendungsgebiete für die von den Mitgliedsbetrieben erzeugten Produkte
• Veranstaltung von Seminaren zur Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter und Kunden
• Zusammenarbeit mit österreichischen und europäischen Verbänden, welche gleiche oder ähnliche Zwecke verfolgen
• Förderung von Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement

Besonderes Augenmerk wird auf die Zusammenarbeit mit der gesetzlichen Vertretung (Fachverband Steine-Keramik), dem Österreichischen Normungsinstitut, sowie über das BIBM mit den wichtigen europäischen Verbänden und Institutionen gelegt.

Im Verband sind ca. 80 Standorte von Betonfertigteilwerken in Österreich vertreten.

Verband Österreichischer Beton- und Fertigteilwerke

Außerordentliche Mitgliedschaft

Die wichtige Ergänzung des Verbandes

"Außerordentliche Mitglieder" sind die unverzichtbare Ergänzung des VÖB zur vollständigen Repräsentation aller am Markt für Betonfertigteile beteiligten Wirtschaftszweige.
Maschinen- und Formenhersteller, Rohstoff- und Halbfertigwarenproduzenten, Dienstleistungsunternehmen, alle haben dasselbe Interesse:

Den Markt von Betonfertigteilen!

Außerordentliche Mitglieder kommen aus folgenden Unternehmensbereichen:
• Zement und Bindemittel
• Zuschlagstoffe - Sand und Kies
• Bewehrung: Stahl, Stahlfasern, Kunststofffasern
• Betonzusatzmittel und Farbstoffe
• Halbfertigprodukte (z.B. Schachtunterteile, Steigbügel usw.) und Einbauteile (z.B. für Kläranlagen oder Trinkwasserbehälter - Pumpen usw.)
• Hallen-, Maschinen - und Formenbau
• Forschungs- und Planungsbetriebe
• Universitäten, Fachhochschulen und Höhere Technische Lehranstalten
Der Beitrag des a.o. Mitglieds orientiert sich an seiner Bedeutung für die Betonfertigteil-Branche.

Mitglieder-Nutzen für Außerordentliche Mitglieder

• Zugang zu den Veranstaltungen des Verbandes und damit naher Kontakt zu den Mitgliedern
• Marktnähe durch Teilnahmemöglichkeit (und Engagement) in den Produktgruppen
• Zugang zu den Netzwerken des Verbandes
• Bevorzugte Präsentationsmöglichkeiten bei Verbandsveranstaltungen
• Information durch Newsletter und Publikationen des Verbandes
• Zugang und Link in der VÖB Home Page
• Aufnahme in das Verzeichnis der VÖB-Mitglieder
• Verwendung des VÖB Logos "VÖB Mitgliedsbetrieb"

Beton aus der Region